Barrierefreiheit

Unsere Gesellschaft wird immer älter – damit steigen aber auch die Ansprüche an barrierefreies Wohnen.


Aber Achtung: Auch für junge Menschen können Treppen und Hürden zur Falle werden – wer nach einem Kreuzbandriss schon einmal auf Krücken gehen musste, weiß ein trauriges Lied von den vielfältigen Barrieren zu singen, die in Immobilien lauern.


Ganz abgesehen davon: Wenn eine Wohnung oder ein Gebäude barrierefrei errichtet wurde bedeutet das auch für Bewohner:innen ohne Beeinträchtigung einen hohen Komfortgewinn.


Breitere Gänge, größere Bäder, bessere Erreichbarkeit von Bedienelementen und Steckdosen, und bessere Orientierung in Allgemeinbereichen des Hauses kommen allen zugute!