top of page

Das Herz der Wohnung

Der Trend zur Wohnküche ist unübersehbar und gerade dort werden oft haarsträubende Kombinationen angeboten. Wieviel Platz sollte so eine Wohnküche aber mindestens haben?


Bei einer 1-Zimmer Wohnung sollten 22 m2 ausreichend sein. In der Küchenzeile finden sich dann 4 Kästchen und ausreichend Platz für Kühlschrank, Herd und Geschirrspüler. Natürlich benötigt man auch eine herkömmliche Spüle, darunter ist Platz für den Abfall. Der Essplatz sollte ausreichend Ellbogenfreiheit für 2 Personen bieten, im Wohnbereich muss diesfalls eine Couch platziert werden können. Bei 2-Zimmer Einheiten erhöht sich dieser Minimalbedarf auf 23 m2, einfach weil aus 4 Kästchen 5 werden.


Bei drei Zimmern erhöht sich das Erfordernis natürlich entsprechend. Hier benötigen die Utensilien schon 6 Kästchen und der Essplatz sollte für 4 Personen geeignet sein. Der nötige Raum für das gemütliche Beisammensitzen auf der Couch verdoppelt sich, da man ja 2 Sofas braucht. 25 m2 sollten hier das Mindestmaß sein. Wenn die Wohnung 4 Räume hat wird der Bedarf in der Küche höher, im Idealfall können 6 Personen essen und vielleicht stellt man noch einen Sofasessel zu den Couches. Hier ist alles unter 30 m2 nicht akzeptabel.

留言


bottom of page