top of page

Ein stiller Ort mit ausreichend Platz


Bei 1 und 1,5 Zimmer Wohnungen macht eine Toilette im gleichen Raum wie Dusche und Waschbecken durchaus Sinn. In allen anderen Wohnungsgrößen nicht mehr.


Warum? Weil dann oft mehr als eine Person diese Wohnung nützt. Und während die eine im Bad der ausgiebigen Körperpflege frönt, muss die andere nicht mit Zurückhaltung kämpfen. Und damit der Gang zur Toilette nicht zum unbequemen Ein- und Ausfädeln wird, sollten mindestens 1,5 oder besser noch 2 m2 eingeplant sein.


Nicht vergessen bitte: Ein Handwaschbecken! Dann erspart man es etwaigen Gästen auch, das eigene Badezimmer zu benützen und sorgt für hygienisches und im Idealfall sogar desinfiziertes Miteinander gleich nach der Erleichterung.


Bei beengten Platzverhältnissen sorgen übrigens immer öfter Tablets für Ersatz für den oft gefundenen Magazinhalter in Toiletten 😉

Comentarios


bottom of page