Immobilien, die mich faszinieren – Grande Arche Paris

Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe sondern auch jene der beeindruckenden Sichtachsen.


Was hier in der Stadtplanung schon zu sehr frühen Zeiten geschaffen und bis heute eingehalten wurde, ist mehr als beeindruckend. Und macht gleichzeitig auch einen guten Teil des herausragenden „Feelings“ der Seinemetropole aus.


Auch die neuen Stadtviertel setzen die historische Entwicklung nahtlos fort, vom Grande Arche im Business Viertel La Defense bis zum Triumphbogen reicht die Sicht. Die „Axe historique“ reicht dabei vom Glockenturm der Kirche Saint Germain l´Auxerrois über den Louvre, die Champs Elysées über die Pont de Neuilly eben bis hin zum Grand Arche.


Den Ursprung hat diese Achse schon im 16. Jahrhundert und der Spaziergang von einem Ende zum anderen erfordert einiges an Ausdauer – allerdings gibt es am Weg so viel zu sehen, dass man diesen einfach gegangen sein muss!