top of page

Vorsicht, Falle: Akquisitionsdruck

5(von unzähligen) Fallen bei der Projektentwicklung - Falle 1: Akquisitionsdruck

 

In diese Fallen gehen naturgemäß viele Projektentwickler. Die Pipeline an Immobilien leert sich, und man stellt sich die Frage, wie das Team in den nächsten Jahren ausgelastet werden soll.

 

Das führt nahezu automatisch zu einem schlechten Projektergebnis. Man wird zu unvorsichtig bzw. auch zu leichtsinnig bei der Einschätzung der Kosten bzw. Risikovorsorgen. Die Ergebnisse dieses Handelns sind aktuell beim KSV und ähnlichen Unternehmen abrufbar.

 

Zu vorsichtige Kalkulation wiederum können dazu führen, dass gar keine Liegenschaften gekauft werden können.  

 

Eine realistische Einschätzung der Kosten sowie der Verkaufserfolge ist hier das Ziel.

 

Merksatz: Excel kann zwar viel, aber Fantasien zu Realitäten werden lassen eben nicht.






bottom of page