top of page

Warum das WC nicht im Bad?

Anstatt das WC bei diesem Beispiel direkt im Bad zu planen, kommt ein überflüssiger Abstellraum zum Einsatz.


Diese relativ kleine 2-Zimmer-Wohnung verfügt über ein vom Bad getrenntes WC. Dieses würde allerdings direkt auf die Küche zeigen – wenn da nicht der Abstellraum wäre. Der ist im Endeffekt aber nur ein Durchgangsraum und somit kaum sinnvoll nutzbar. Das höchste der Gefühle wären hier ein paar Wandhaken für Geschirrtücher.


Anstatt dessen könnte das Bad durchaus vergrößert werden, um das WC im Bad zu installieren. Eventuell hätte dadurch sogar eine kleine Abstellnische geschaffen werden können.


Hier wurde beim Willen, WC vom Bad zu trennen, das “Kind mit dem Bade ausgeschüttet” und zwar buchstäblich.




댓글


bottom of page