Zukunft


Wer eine Wohnung oder ein Haus kauft, denkt – zu Recht! – daran, wie diese Immobilie auch in 20, 30 oder mehr Jahren genützt werden kann. Ob die eigenen Kinder darin wohnen werden oder man selbst das Zuhause wechselt und das Objekt wieder verkaufen will: Die Erwartungshaltung ist jedenfalls, dass die Nutzbarkeit und damit der Wert mindestens erhalten bleibt.


Aus meiner Sicht ist es deshalb wichtig, in der Projektentwicklung laufend darüber nachzudenken: Wie werden die Menschen in den kommenden Jahren und Jahrzehnten leben und arbeiten wollen? Welche räumlichen und technischen Anforderungen werden entstehen? Wie wird sich unsere Gesellschaft entwickeln?


Als Developer haben wir besondere Verantwortung. Unsere Gebäude werden die Menschen und ihre Umgebung für lange Zeit prägen. Ja, das klingt alles logisch, viele werden sagen: „Machen das nicht ohnehin alle so?“


Die Antwort: Leider nein.

© 2020 KE Wohnimmobilien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon